Züllsdorfer Sportfest - Nachwuchs und Eltern mit Freude beim dritten Kita-Wettbewerb dabei

Herzberg/Elster, den 13.08.2011

Nachwuchs und Eltern mit Freude beim dritten Kita-Wettbewerb dabei ZÜLLSDORF Eisenbahnfahrt, Bauernhof, Große Wäsche, Sportolympiade und Make and Break – in diesen kreativ betitelten Disziplinen sind am Samstag die Teilnehmer des dritten Kita-Wettbewerbes in der Züllsdorfer Sporthalle angetreten

 

Mike Gohlke, Elain Höhne und René Reichert (v.l) versuchten, schnellstmöglich zwei gleichfarbige Socken an der Leine zu befestigen.  von ihren Teams angefeuert, übten sich die Sportler aus den Falkenberger Kindertagesstätten „Sonnenblume“ und „Schmetterling“ sowie der Züllsdorfer Kita „Löwenzahn“ im schnellen Aussuchen und Aufhängen von Wäsche, dem Zuordnen von Wettkampfartikeln zu ihrer jeweiligen Sportart und im geschickten Nachbauen von Türmen aus bunten Blöcken.

 

„Obwohl es eigentlich ein Wettkampf ist, geht es hier gar nicht so sehr ums Gewinnen“, erklärt Sybille Scheithauer, Vorsitzende von „Kids & Co“ die Idee hinter der Veranstaltung. „Viel wichtiger sind der Spaß, die Bewegung und der Kontakt mit den anderen Kindern.“